POI FORMAT - usługi geodezyjne

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

POI FORMAT - Skanowanie laserowe 3D

POI und 3D Format führen Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch, die aus eigenen und EU-Mitteln finanziert werden.


Dofinansowanie w ramach środków Unii Europejskiej

1. Automatisiertes volumetrisches Präzisionsmesssystem VolumeMonit

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines automatisierten volumetrischen Messsystems VolumeMonit, das auf der Nahbereichsphotogrammetrie unter Verwendung nicht-metrischer Bilder basiert. Dieses System wird von der Firma 3D Format, die das Projekt leitet, für die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der zyklischen Volumenmessungen auf dem polnischen Markt eingesetzt. Das Projekt wird von einem Konsortium durchgeführt, das sich aus dem Leader - 3D Format sp.j., der Schlesischen Technischen Universität und der AGH Universität für Wissenschaft und Technologie in Krakau zusammensetzt. 

Die wichtigsten kritischen Annahmen des Projekts sind das Erreichen einer Berechnungsgenauigkeit von 1 %, eine Messhäufigkeit von 2 Tagen und eine erhebliche Beschleunigung des gesamten Prozesses der Berechnung des Volumens von Halden und Pfählen (bis zu max. 4 Stunden) dank der Einführung der Automatisierung der Fotoerfassung und des Berechnungsteils. Das vorliegende Projekt setzt u.a. die Entwicklung einer präzisen Methode zur Volumenberechnung auf der Grundlage der Low-Volume-Photogrammetrie und von Algorithmen für die Photogrammetrie sowie die Optimierung der Effizienz und der Dauer der UAV-Flüge für volumetrische Messungen voraus. 

Beneficjent

3D Format Sp. j.

realizuje projekt pn.:

„Zautomatyzowany system precyzyjnych pomiarów objętościowych – VolumeMonit”

 w ramach Programu Operacyjnego Inteligentny Rozwój na lata 2014 – 2020, Poddziałanie 4.1.4

Celem projektu jest opracowanie systemu pomiarowego opartego na fotogrametrii niskopułapowej, zapewniającego szybkie, dokładne i częste dostarczanie wyników o objętościach materiałów sypkich.

Efektem projektu będzie wdrożenie do działalności firmy 3D Format usługi zautomatyzowanych pomiarów objętościowych.

Wartość projektu: 2 903 085,17 PLN

Wkład Funduszy Europejskich: 2 383 874,69 PLN

Projekt realizowany w okresie 01.10.2020-30.06.2023

Więcej informacji na temat realizowanego projektu można uzyskać:

Pan Leszek Balcarczyk, e-mail: leszek.balcarczyk@3d-format.pl